User account

Diedrich Diederichsen: Ist der Marxismus ein Korrelationismus?
Ist der Marxismus ein Korrelationismus?
(p. 225 – 236)

Diedrich Diederichsen

Ist der Marxismus ein Korrelationismus?

PDF, 12 pages

  • speculative realism
  • anthropology
  • materiality
  • materialist turn
  • thing/thingness
  • design
  • material aesthetics
  • architecture

My language
English

Selected content
English

Diedrich Diederichsen

Diedrich Diederichsen

is an author, music journalist and cultural critic. Based in Germany, Diederichsen made a name with his interdisciplinary research on political aspects of the arts and pop culture. As a prolific writer his articles and texts are printed in a variety of periodicals and publications. He was visiting professor in Frankfurt, Stuttgart, Pasadena, Offenbach, Giessen, Weimar, Bremen, Vienna, St. Louis, Cologne, Los Angeles and Gainesville. After teaching at the Merz Academy in Stuttgart for several years, he became Professor for Theory, Practice and Communication of Contemporary Art at the Academy of Fine Arts Vienna in 2006.

Other texts by Diedrich Diederichsen for DIAPHANES
Kerstin Stakemeier (ed.), Susanne Witzgall (ed.): Macht des Materials – Politik der Materialität

Seit einigen Jahren lässt sich in den Künsten und den Wissenschaften eine zunehmende Neufokussierung auf materielle Phänomene beobachten. Unterschiedlichste Disziplinen heben die Eigendynamik und Wirkungsmacht von Materie, Material und Dingen hervor und betonen deren Status als Akteure in den Beziehungsgeflechten von Kultur und Natur. Das Buch »Macht des Materials – Politik der Materialität« vertieft diesen aktuellen Diskurs und setzt materialistische Tendenzen in Kunst, Design und Architektur erstmals in direkten Dialog mit verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Ansätzen eines »Neuen Materialismus«. Die vorliegende Publikation ist Ergebnis des ersten Jahresprogramms des neu gegründeten cx centrum für interdisziplinäre studien an der Akademie der Bildenden Künste München.

Content